Goldene Milch

Die Goldene Milch oder auch Kurkuma Latte wärmt und verbindet alle positiven Eigenschaften der verwendeten Gewürze. Zudem entfaltet das Goldene Milch Gewürz laut indischer Heilkunde, traditioneller chinesischer Medizin und der ayurvedischen Küche eine entzündungshemmende, antibakterielle und antivirale Wirkung. 
Ein Glas gefüllt mit Goldene Milch, im Hintergrund die Gewürzmischung.
Sie schmeckt nicht nur wunderbar, sondern soll auch noch sehr gesund sein. Das perfekte Getränk für die kalte Jahreszeit, aber auch im Sommer als Kaltgetränk sehr bekömmlich und belebend. In der Kombination mit den anderen enthaltenen Gewürzen entfaltet die Kurkuma Latte ihre goldene Wirkung. 

Die Eigenschaften im Detail

Sie kann entzündungshemmend wirken und vor Erkrankungen der Gelenke schützen, helfen bei chronischen Entzündungen und Arthrose. Zugleich das Immunsystem stärken und dies kann man sich vor allem in der Erkältungszeit zunutze machen. Sie glänzt mit Antioxidantien, ist gut für Darm und Leber und kann die Entgiftung unterstützen. Selbst die Blutfettwerte lassen sich bei einer regelmäßigen Anwendung verbessern. Sie kann beim Regulieren des Blutzuckers helfen und Verdauungsbeschwerden lindern. Der schwarze Pfeffer, speziell das Piperin fungiert als Bioenhancer, als natürlicher Verstärker der anderen Wirkstoffe und kann zugleich einen Braineffekt erzielen, d.h. die mentale Leistungsfähigkeit steigern. Man sagt der Goldenen Milch nach, sie kann vor Alzheimer schützen und auch Schlafstörungen mindern.
Lauter gute Gründe es mit einer Goldene Milch "Kur" zu versuchen!

Die Anwendung

Ein halber bis ein Teelöffel, einer Gewürzmischung Goldene Milch, je nach individuellem Geschmack, dazu noch ein paar Tropfen Pflanzenöl (das im Kurkuma enthaltene wirksame Polyphenol Curcumin ist nur fettlöslich), wie z.B. Mandelöl, auf 300 ml Mandel-, Hafer-, Soja-, Kokos- oder Reisdrink. Kalt anrühren oder auch leicht erwärmen (bessere Auflösung) - nicht kochen lassen. Noch bequemer geht es natürlich im Milchschäumer, Pflanzendrink oder Milch einfüllen, das Goldene Milch Pulver dazu, der Rest geht ganz von allein. 
Tipp: Mit der Goldene Milch Gewürzmischung eine Paste, mit Kokosfett mischen und diese dann in einem Pflanzendrink erwärmen. Die Paste kann man auch beim Kochen als ein mildes Curry verwenden.